Stornoversicherung

Um anfallende Kosten für eine Stornierung oder Abbruch des Kurses (z.B. wegen Schwangerschaft oder Krankheit) zu vermeiden, raten wir zum Abschluss einer Stornoversicherung! 

Versicherungskosten: je nach Kurs, zwischen € 15 und € 41 (5,5% der Kursgebühr)
Anbieter: Europäische Reiseversicherung (ERV)

Wir empfehlen Ihnen in jedem Fall eine Stornoversicherung abzuschließen.
Wenn die Versicherung innerhalb von drei Tagen nach Kursbuchung abgeschlossen wird, ist der Teilnehmer sofort versichert. Bei späteren Abschlüssen entsteht eine 10-tägige Wartefrist, in der eine Stornierung nicht gedeckt ist.

Jetzt online abschließen: zur Stornoversicherung für Seminare


Wichtige Information zum Coronavirus:

Stand: 14.02.2022

Ist COVID-19 ein versicherter Stornogrund?
Ja! Die Europäische Reiseversicherung (ERV) hat entschlossen, trotz Pandemiestatus laut WHO und obwohl Pandemie nirgendwo versichert ist,
ab sofort Covid-19-Erkrankungen wie jede andere unerwartete schwere Erkrankung auch zu versichern.
Das heißt der bisherige Pandemieauschluss wird diesbezüglich nicht mehr angewendet.

Kein Versicherungsschutz besteht:   

  • wenn der Gast als Risikoperson eingestuft ist und daher aus Angst vor Ansteckung nicht reisen möchte
  • wegen einer behördlich vorsorglich verhängten Quarantäne bei Rückkehr ins Heimatland
  • Grenzsperren, behördlich verhängte Hotelschließungen, Lock Down durch die Regierung
    (-> Wegfall der Beherbergungsvertragsgrundlage = es dürfen keine Stornokosten seitens des Vermieters verrechnet werden)

Weitere Auskünfte erhalten Sie direkt bei der Versicherung.

Wir empfehlen Ihnen in jedem Fall eine Stornoversicherung abzuschließen. Diese kann über den Link auf unserer WebSite abgeschlossen werden. Bitte beachten Sie, wenn die Versicherung innerhalb von drei Tagen nach Kursbuchung abgeschlossen wird, ist der Teilnehmer sofort versichert. Bei späteren Abschlüssen entsteht eine 10-tägige Wartefrist, in der eine Stornierung nicht gedeckt ist. Hier geht's zur Stornoversicherung.


Umbuchung & Stornoversicherung:

Bereits bestehende Versicherungen können Sie problemlos auf neue Kursdaten umschreiben lassen.
Hierzu ist nur nötig, Ihre Polizzennummer zusammen mit dem neuen Kursdatum an info@europaeische.at zu senden.
Wenn keine Umbuchung möglich ist, können Sie Ihre Polizze stornieren und erhalten Ihre Prämie zurück.


Stornierung aufgrund von Schwangerschaft: 

Ausschließlich für Kursteilnehmer der Schule für Viszerale Therapie ist auch Schwangerschaft als Grund für eine Stornierung versichert. Die Zusatzklausel hierfür lautet:
"Eintritt einer Schwangerschaft der versicherten Person, wenn die Schwangerschaft erst nach Versicherungsabschluss festgestellt wurde“.

ACHTUNG! Um die vereinbarten Sonderkonditionen zwischen unserem Versicherungspartner ERV und der Schule für Viszerale Therapie nutzen zu können, verwenden Sie bitte ausschließlich den hier angeführten Link zum Abschluss Ihrer Stornoversicherung. 


 

europaeische-versicherung.jpg