Tinnitus, Schwindel, Kiefergelenksprobleme, Zahnspange

Manuelle integrative Behandlungsmöglichkeiten

Gibt es gemeinsame Ursachen zwischen Tinnitus, Schwindel, Zähneknirschen, Kiefergelenksproblemen, Kreuzbiss, Zahnspange, Kopfschmerzen und Nackenbeschwerden?

Kursinhalt

  • Grundlagen, Anatomie, Physiologie, funktionelle und strukturelle Zusammenhänge des gesamten Nacken und Kopfbereiches
  • Erkennen von Zusammenhängen zwischen Störungen des Bewegungsapparates, Kiefergelenks und Craniums mit den Organen, Halsfaszien-, Gefäß- und Nervensystems
  • manuelle integrative Behandlungstechniken für Faszien, Organe, Muskeln, Nerven, Bänder und Knochen des Hals und Kopfbereiches
  • Tinnitus, Ohrgeräusche, Hörsturz, verschlagene Ohren, Druck in den Ohren, Tubenfunktionsstörungen...
  • Schwindel, Dreh-, Schwank- und Bewegungsschwindel, Morbus Meniere, Reisekrankheit...
  • Kiefergelenksbeschwerden, Zähneknirschen, Kreuzbiss, Gesichtsschmerzen...
  • Zahnspangen, Schienenversorgungen, Knirschschiene...

Nach Abschluss des Kurses können alle Techniken unmittelbar im Praxisalltag angewandt werden.


KURSANMELDUNG

Tinnitus, Schwindel, Kiefergelenksprobleme,
Zahnspange

490,- € Dauer: 4 Tage

Kurszeiten:

9.00 - 18.00 Uhr
letzter Tag 08.30 - 17:30 Uhr

Unterrichtseinheiten (UE):

40 UE zu je 45 Min. = 40 Wochenstunden

Kursübersicht

Alle themenspezifischen Kurse sind einzeln und in beliebiger Reihenfolge buchbar.

organigramm-2016_0.jpg

Nach Abschluss des Kurses können alle Techniken unmittelbar im Praxisalltag angewandt werden.