Thoraxprüfung

Nach erfolgreichem Abschluss eines jeden Kurses erhält jeder Kursteilnehmer eine Teilnahmebestätigung. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit eine Masterprüfung in Viszeraler Therapie zu absolvieren.
Hierfür müssen drei Prüfungen bestanden werden. In beliebiger Reihenfolge werden Abdomen- und Thoraxprüfung absolviert und dann die Masterprüfung.


Voraussetzung für Thoraxprüfung:

Aufbaukurs Thorax

 

Um sich inhaltlich gut mit den Themen auseinandersetzen zu können und sich auf die Prüfung vorzubereiten, gibt es einen Fragenkatalog, der jederzeit unter info@viszerale-therapie.at angefordert werden kann. 

Vor der Prüfung ist es nötig Behandlungsprotokolle zu erstellen, deren Vorlagen Sie auch unter dieser Adresse erhalten.

Die Prüfung selbst wird dann schriftlich, mündlich und praktisch abgenommen und verleiht somit dem Prüfling mehr Sicherheit und Feedback in der Behandlung des Thorax in Wechselwirkung zum Bewegungsapparat.

Detaillierte Informationen finden Sie in der Prüfungsbroschüre.

KURSANMELDUNG

Thoraxprüfung

€ 240,- Dauer: 1 Tag

Unterrichtseinheiten (UE):

10 UE zu je 45 Min. = 10 Wochenstunden

Kursübersicht

Alle themenspezifischen Kurse sind einzeln und in beliebiger Reihenfolge buchbar.

organigramm-2016_0.jpg

Nach Abschluss des Kurses können alle Techniken unmittelbar im Praxisalltag angewandt werden.